Für alle, die Interesse am Thema Innovation und Gründung haben, bietet die Universität Göttingen zusammen mit dem SNIC im Sommersemester 2020 das Projektmodul an.

In diesem handlungsorientierten Modul des Zertifikatsprogramms setzen die Teilnehmenden ein eigenes Projekt zum Thema „Innovation“ um. Mit der Arbeit an einer eigenen Idee wird den Teilnehmenden der selbstständige Nachvollzug der unterschiedlichen Phasen des Innovationsprozesses ermöglicht.

Termine im Sommersemester 2020

Veranstalter: Universität Göttingen
20.04.2020 – 30.06.2020, 7 Termine

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind die angegebenen Termine unter Vorbehalt zu betrachten. Das Modul wird aber auf jeden Fall stattfinden – zurzeit ist vorgesehen, die Inhalte digital zu vermitteln. Denn: Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind kreative Ideen gefragt, die ihr im Rahmen des Moduls erarbeiten oder verfeinern könnt. In diesem Sinne freuen wir uns auf eure Anmeldungen. +++

TerminWorkshop-ThemaInhaltRaum
Montag, 20.04., 17-19 Uhr:Kick-offIdeen finden Teamsonline
Freitag, 24.04., 10-18 Uhr:Projekt- und Prozessmanagement (I)Kreativitätstechnikenonline
Samstag, 25.04., 10-18 Uhr:Projekt- und Prozessmanagement (II)Methodentrainingonline
Freitag, 08.05., 10-18 Uhr:Prototyping (I)Zielkunden, Bedarfsanalyseonline
Samstag, 09.05., 10-18 Uhr:Prototyping (II)Prototypenentwicklungonline
Donnerstag, 28.05., 10-16 Uhr:Pitch-TrainingPitch-Trainingonline
Donnerstag, 04.06., 10-13 Uhr:Pitch-PrüfungPräsentationen und Feedbackonline
Donnerstag, 30.06., bis 18 Uhr:Abgabe schriftliche AusarbeitungBewertung und Feedback

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis der Universität Göttingen.

Anmeldung

Anmeldungen für das Projektmodul sind von Mittwoch, 08.04.2020, 10 Uhr, bis Mittwoch, 15.04.2020, 13 Uhr, möglich (Nachrückverfahren: Donnerstag, 16.04.2020, 10 Uhr, bis Sonntag, 26.04.2020).

Studierende der Universität Göttingen werden gebeten, sich direkt über Flex Now anzumelden.

Studierende der PFH Private Hochschule Göttingen, der TU Clausthal und Gasthörer*innen melden sich bitte über das Anmelde-Formular an.