Vom SNIC geförderte Masterarbeit gewinnt Posterwettbewerb 2018

Südniedersachsen. Florian Wieduwilt hat den mit 1.000 Euro dotierten Posterwettbewerb des Kaiser-Friedrich-Forschungspreises 2018 gewonnen. Der Student der Universität Göttingen wurde für seine Masterarbeit „SERS als Möglichkeit zur Überwachung von Oberflächenfunktionalisierungen“ ausgezeichnet, die er in Kooperation mit dem Laser-Laboratorium Göttingen e.V. und der GBA Gesellschaft für Bioanalytik mbH geschrieben hat. Der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) hat die Masterarbeit…