Fünf neue Teams im dritten Batch des SNIC Life Science Accelerators

Göttingen. Auch in der dritten Bewerberrunde für die Aufnahme in den SNIC Life Science Accelerator der Projektträgerin GWG waren die Plätze hart umkämpft: Nach einer Vorauswahl hatten sieben Start-up-Teams die Gelegenheit, vor dem AcceleRAT zu pitchen. Das Gremium hochkarätiger Vertreter aus der regionalen Wirtschaft hat im Anschluss seine Empfehlungen an die Steuerungsgruppe des SNIC Life…