Newsletter 06/2018

Liebe Abonnenten,

im aktuellen Newsletter des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) erhalten Sie unter anderem Informationen das PraxisForum "Drohnen/UAV", die Startup & Innovation Meetups sowie den Crowdfunding-Wettbewerb "Gründerideenbeweger". Zudem geben wir Ihnen einen Überblick über anstehende Veranstaltungen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

---
Unternehmerrunde "Fachkräftebindung" informierte über Möglichkeiten der Mitarbeitergewinnung und -bindung

Wie können Unternehmen Mitarbeiter finden und binden? – dieser Frage ging die Unternehmerrunde „Fachkräftebindung“ des SNIC in Kooperation mit dem Projekt Top-Arbeitgeber Südniedersachsen (TOPAS) der SüdniedersachsenStiftung am 12. November im Historischen Gebäude der SUB in Göttingen nach. Im Mittelpunkt der Praxisvorträge stand dabei das Thema "Unternehmenskultur". Weiterlesen.

---
SNIC-Betriebsexkursion führte Studierende zur Firmengruppe Christ in Osterode

Zum Auftakt der Betriebsexkursionen des SNIC im Wintersemester 2018/19 hatten Studierende der Universität Göttingen und der TU Clausthal am 29. Oktober Gelegenheit, die Martin Christ Gefriertrocknungsanlagen GmbH und die Sigma Laborzentrifugen GmbH kennenzulernen und sich über die dortigen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zu informieren. Beide Unternehmen sind weltweit führende Hersteller auf ihren jeweiligen Gebieten. Weiterlesen.

---
SNIC, Gründernetzwerk und Startup Göttingen richteten 3. „Startup & Innovation Meetup Northeim“ aus

Kämpfergeist und ein gutes Netzwerk an Unterstützern sei nötig gewesen, um sein Gründungsvorhaben in die Tat umzusetzen, berichtete Alexander Pohl von der Einbecker Kaffeerösterei am 1. November beim mittlerweile 3. „Startup & Innovation Meetup Northeim” im Dinx. Zuvor hatte Seriengründer und SNIC-Referent Philip Mertes mit zahlreichen Anekdoten untermalt von seinen Besuchen im Silicon Valley und den Technologie-Trends 2019 berichtet. Weiterlesen.

---
PraxisForum informierte über Möglichkeiten der Drohnennutzung in Forschung und Praxis

Sie retten Rehkitze, erleichtern die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern und dokumentieren Schäden oder Baufortschritte an Immobilien – welch vielfältige Möglichkeiten der Einsatz von Drohnen bietet, erfuhren rund 70 Teilnehmer des PraxisForums „Drohnen/UAV“ am 23. Oktober im Tagungs- und Veranstaltungshaus „Alte Mensa“ in Göttingen. Organisiert hatte die Veranstaltung der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) in Zusammenarbeit mit Measurement Valley. Weiterlesen.

---

"Unterschätzt Geschäftsleute nicht, sie können sehr hilfreich sein" – mit diesem Rat wandte sich Ralph Kauten am 9. Oktober an die Wissenschaftler unter den rund 50 Teilnehmern des "Life Science Leading Entrepreneurs Talk" im Holbornschen Haus in Göttingen. Dort teilte der erfolgreiche Biotech-Unternehmer aus Wisconsin, USA, seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus vier Jahrzehnten in der Life Science Branche mit Zuhörern mit Zuhörern aus dem Startup- und Biotechnologie-Bereich. Weiterlesen.

---
Gründerideenbeweger: Start-ups sammeln 16.000 Euro von 450 Unterstützern

Mühlenfeld, YourCar und Gö2Go heißen die Sieger des "Gründerideenbewegers", dem ersten Crowdfunding-Wettbewerb für Start-ups aus Südniedersachsen. Am Mittwoch, dem 10. Oktober, zeichnete das ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH Private Hochschule Göttingen die Gewinner aus, die zuvor mit sieben weiteren Teams auf der Plattform "Ideenbeweger" 30 Tage lang um Unterstützer für ihre Projektideen geworben hatten. "Südniedersachsen kann Crowdfunding", fasste es ZE-Leiter Prof. Dr. Bernhard H. Vollmar bei der Prämierungsveranstaltung zusammen. Weiterlesen.

---

SNIC-Innovationspool

---

Als neues Angebot des SNIC werden die Ergebnisse des Innovationsscoutings auf der Webseite in Technologieangeboten vorgestellt. Darin werden Forschungskompetenzen der Partnerhochschulen, die ein hohes Innovationspotenzial für regionale Wirtschaftsunternehmen aufweisen, in kompakter Form veröffentlicht. Die einzelnen Technologieangebote finden Sie gemeinsm mit den Ausgaben unseres "Blick in die Forschung" im SNIC-Innovationspool. Bei Interesse an den Technologieangeboten stehen ihnen die SNIC-Innovationsscouts als Berater gern zur Verfügung.

---

Veranstaltungs-Vorschau

---

Am Donnerstag, 15. November, findet um 17 Uhr das 6. "Startup und Innovation Meetup Harz" zum Thema "Social Start-ups" in der WRG-Eventlocation an der Stadtmauer (Aegidienstraße 8, Osterode) statt. Gründer, Gründungsinteressierte, Erfinder und alle, die sich für neue Technologien und Innovationen interessieren, sind herzlich eingeladen. Veranstaltet wird das Meetup vom SNIC, der WRG und Startup Göttingen. Weiterlesen.

---

Der "Fair Pay Workshop" zum Thema Lohngerechtigkeit und Gehaltsstrategien am Dienstag, 20. November, von 14 bis 17 Uhr im Tagungshaus "Alte Mensa" soll zeigen, wie beim Berufseinstieg professionell über Geld gesprochen werden kann. Die Veranstaltung der Abteilung Studium und Lehre der Universität Göttingen und dem Fair Pay Innovation Lab in Kooperation mit dem SNIC richtet sich an Studierende, Lehrkräfte und Beschäftigte der Universität Göttingen sowie Vertreter aus der regionalen Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung. Weiterlesen.

---

Den Abschluss der SNIC-Betriebsexkursionen im Wintersemester 2018/19 bildet am Dienstag, 20. November, von 9 bis 16 Uhr der Besuch des K+S-Bergwerks in Neuhof bei Fulda. Das Angebot richtet sich an Studierende und Promovierende der Fachrichtungen Agrar, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Elektrotechnik und Maschinenbau/Ingenieurwesen an den südniedersächsischen Hochschulen. Weiterlesen.

---

Wie wird aus Forschung reale Innovation? Dieser Frage geht der Workshop "Kick Off Innovation" am Mittwoch, 21. November, von 13 bis 17 Uhr im Simulationswissenschaftlichen Zentrum Clausthal-Göttingen auf den Grund. Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit dem SNIC stattfindet, richtet sich an WissenschaftlerInnen, die aus ihren Forschungsergebnissen und Ideen mehr machen und ihr Wissen über über die alltäglichen Abläufe hinaus erweitern möchten. Weiterlesen.

---

Auf dem PraxisForum Messtechnik am Donnerstag, 29. November, von 16.30 bs 20 Uhr im Tagungshaus "Alte Mensa" stellen wir innovative Projekte und Praxisbeispiele aus den Bereichen Sensorik und optische Messtechnik aus Südniedersachsen vor. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler und Vertreter von Unternehmen. Zudem informieren Sie der SNIC, Measurement Valley und das Netzwerk MS Multi Mat über ihre Arbeit und Kooperationsmöglichkeiten in der Region. Weiterlesen.

---

SNIC Life Science Accelerator

---

Der SNIC Life Science Accelerator unterstützt gründungswillige Teams und Start-ups - speziell im Bereich Life Sciences. Bewerbungen laufend per Onepager an accelerator@snic.de.

Was bietet der Accelerator?

Sechs Monate Mentoring, Beratung, Workshops, ein kostenloses Büro und ein gutes Netzwerk.

Mehr Informationen: www.snic.de/accelerator

---

Folgt dem SNIC auf facebook!

Der SNIC ist auch bei facebook präsent. Falls Ihr stets auf dem Laufenden sein möchtet, was sich rund um den SNIC tut, findet Ihr uns unter www.facebook.com/snic.de/.