Webkonferenz zu Arbeitsmarktintegration internationaler Mitarbeiter/Innen

Südniedersachsen. Am 02. Juli 2020 lud die Universität Göttingen Personalverantwortliche regionaler Unternehmen zu einem Austausch zum Thema „Arbeitsmarktintegration internationaler MitarbeiterInnen“ ein, um Vernetzungs- sowie Kooperationspotentiale zu ermitteln. Initiatoren der Veranstaltung waren Prof. Dr. Margarete Boos (Institut für Psychologie) sowie Dr. Philipp Jeserich (Göttingen International). Der SNIC unterstützte die Veranstaltung als Kooperationspartner. In der Webkonferenz berichteten mehrere…

Erste virtuelle SNIC-Exkursion führte zum Unternehmen Continental Northeim

Südniedersachsen. Dass auch virtuelle Betriebsexkursionen Spaß machen und einen detaillierten Einblick in die regionale Berufswelt ermöglichen, konnten 15 TeilnehmerInnen der SNIC-Partnerhochschulen (Universität Göttingen, HAWK Göttingen, PFH Göttingen, TU Clausthal) am 24. Juni erleben. Jens Heuchert, zuständig für den Bereich Aus- und Weiterbildung im Bereich Conveying Solutions am Continental-Standort Northeim, begrüßte die TeilnehmerInnen zu dem interaktiven…

Online Meet-up: Virtuelle Nähe trotz sozialer Distanz

Südniedersachsen. Wie kooperative und virtuelle Nähe in Zeiten von #socialdistancing #corona und #wirbleibenzuhause funktionieren kann, konnten am 23. April die insgesamt 25 TeilnehmerInnen des WorkingOutLoud-Meetups „Virtuelle Nähe trotz sozialer Distanz“ erfahren. Der SNIC bot gemeinsam mit StartRaum Göttingen im Rahmen der Online-Veranstaltung eine eigene Session an. Jasmin Düwell, Caroline Heck (beide SNIC) und Viva Brunnert…

SNIC-Zertifikatsprogramm „Innovation und Gründung“: Änderungen im Sommersemester 2020

Südniedersachsen. Die SNIC-Innovationsakademie bietet im Sommersemester 2020 wieder hochschulübergreifend verschiedene Module für das Zertifikatsprogramm „Innovation und Gründung“ an. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind die angegebenen Termine unter Vorbehalt zu betrachten. Das Vertiefungsmodul Theorie an der PFH Private Hochschule Göttingen und das Projektmodul an der Universität Göttingen werden aber auf jeden Fall stattfinden – zurzeit ist…

Digitales Meeting: Hilfreiche Tools und Tipps für’s Homeoffice

Südniedersachsen. Viele Teams und Solounternehmer/innen arbeiten derzeit im Homeoffice und müssen neue Wege finden, ihre Produkte und Dienstleistungen anzubieten und ihren Arbeitsalltag zu strukturieren. Am 2. April haben sich auf Einladung des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) Netzwerkpartner und Interessierte zu einem Webtalk getroffen, um Tipps und Tricks für die Arbeit im Homeoffice auszutauschen und sich gegenseitig zu…

Innovatives Verbundprojekt entwickelt schonende Behandlung für Klaueninfektionen bei Rindern

Südniedersachsen. Um eine schonende Behandlungsmöglichkeit für Klaueninfektionen bei Rindern zu entwickeln, kooperieren die HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen, die Tierärztliche Hochschule Hannover und der Landwirtschaftliche Betrieb BG Borchardt GBR aus Westerode in einem innovativen Verbundprojekt. Die Partner wurden durch intensive Zusammenarbeit des Innovationsscoutings des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC), des EIP Netzwerks Niedersachsen und dem Transferbüro der HAWK erfolgreich zusammengebracht. Ziel…

Teilnehmer des 9. Startup & Innovation Meetup Northeim lernten Faktoren erfolgreicher Crowdfunding-Kampagnen kennen

Northeim. „Eine Bank gibt dir Geld, wenn du beweisen kannst, dass du es nicht brauchst“, zitierte SNIC-Crowdfundingberater Lukas Campen zu Beginn des 9. Startup & Innovation Meetup Northeim den US-amerikanischen Entertainer Bob Hope. Seine Alternative: Crowdfunding. „Das ist eine Möglichkeit, an Geld zu kommen, wenn du glaubhaft versichern kannst, dass du etwas Gutes damit anstellst.“…

Wie aus Wissenschaftlern Unternehmer werden

Göttingen. Gemeinsam mit der Universität Göttingen und dem Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie hat der SNIC Life Science Accelerator am 5. März 2020 erstmals die Veranstaltung „How to become a scientific entrepreneur in Göttingen“ ausgerichtet. Das Format richtete sich insbesondere an WissenschaftlerInnen der Max-Planck-Institute. Nach Vorträgen von Dr. Feodora Lenz (Universität Göttingen), Dr. Isabella Gekel (SNIC…