Im SNIC-Innovationspool finden Unternehmen allgemeinverständlich aufbereitete Forschungsergebnisse aus den SNIC-Partnerhochschulen mit hohem Transferpotenzial. Zudem geben wir einen Überblick über angewandte Abschlussarbeiten in Kooperation mit unseren SNIC-Förderpartnern.


||| Technologieangebote: In den „Technologieangeboten“ stellen die SNIC-Innovationsscouts Forschungsergebnisse aus den SNIC-Partnerhochschulen dar, die sich für den Transfer in die regionale Wirtschaft eignen.

||| Blick in die Forschung: Der „Blick in die Forschung“ fasst in loser Abfolge unternehmensrelevante Forschungsprojekte auf zwei bis drei Seiten anschaulich zusammen.

||| PraxisArbeit: Im Format „PraxisArbeit“ beschreiben Studierende die Ergebnisse ihrer angewandten Abschlussarbeiten (B.A. / M.A.) in Kooperation mit regionalen Unternehmen.


  Filter löschen
58 Angebote gefunden
Blick in die Forschung
Innovative Mobilitätskonzepte von Studierenden: Das Blue Flash-Team der HAWK (15.05.2019)
Die Entwicklung zukunftsweisender, nachhaltiger Mobilitätskonzepte stellt ein zentrales Forschungsfeld aktueller technologischer Entwicklungen dar. An der HAWK arbeiten über 40 Studierende standort- und fakultätsübergreifend an der Konstruktion und Weiterentwicklung eines nachhaltigen,...
Blick in die Forschung
Automatisierte Standortanalyse und Investitionsempfehlung anhand von mikrogeografischen Daten mittels künstlicher Intelligenz und Big Data (18.04.2019)
Zukunftsweisende Technologien wie Big Data und Künstliche Intelligenz sind in vielen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen längst angekommen und leisten wertvolle Beiträge zu disruptiven Innovationen. In den Bereichen Immobilienwirtschaft und kommunale Daseinsvorsorge werden diese...
Blick in die Forschung
MIGOEK | Migrantische Ökonomie für ländliche Kommunen (11.04.2019)
Gründungsvorhaben von Menschen mit Migrationshintergrund stellen ein wichtiges endogenes Potenzial zur innovativen Gestaltung des demographischen Wandels und der nachhaltigen Förderung von Integration dar, das aktuell insbesondere in ländlichen Räumen jedoch nur unzureichend beachtet wird. Im...
Praxisarbeit
Ein Fab-Lab für Duderstadt – Eine quantitative und qualitative Marktanalyse (02.04.2019)
Dieser PraxisArbeits-Bericht basiert auf der Masterarbeit von Fabian Mierisch von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität in Kooperation mit der Duderstadt 2020 GmbH & Co.KG.
Technologieangebot
Neues Design eines Leichtbau-Fahrwerks für den Einsatz im Nutzfahrzeugbau (18.03.2019)
Der Einsatz von Leichtbaumethoden bei der Fahrwerkkonstruktion bietet ein enormes Einsparpotential hinsichtlich Material und Energieverbrauch in der Verkehrstechnik. Durch eine geschickte Anordnung von Fahrwerkskomponenten ist es möglich den herkömmlichen Materialeinsatz und damit das Gewicht...
Praxisarbeit
Spielerische Verfahren in der Eignungsdiagnostik (01.03.2019)
Dieser PraxisArbeits-Bericht basiert auf den Masterarbeiten von Insa Uhlenkamp & Marco Prieto Wunderlich am Institut für Psychologie der Georg-August-Universität Göttingen in Kooperation mit dem Hogrefe Verlag.
Blick in die Forschung
Blended Learning an berufsbildenden Schulen (28.02.2019)
Berufsbildende Schulen, insbesondere in ländlichen Räumen, sehen sich wachsenden Herausforderungen gegenüber: Mobilitätsbarrieren lassen die duale Ausbildung unattraktiver erscheinen, schlagen sich in einer sinkenden Zahl an Schüler/innen nieder und führen schlimmstenfalls zur Schließung von...
Blick in die Forschung
Herausforderungen bei der Kollaboration in Design Thinking-Teams (18.02.2019)
Welche Herausforderungen nehmen Team-Mitglieder und Coaches bei der Kollaboration in „Design Thinking-Teams“ wahr und wie lassen sich diese Herausforderungen im Kontext von Informationssystemen (IS) adressieren? Diesen Fragen gingen die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Informationsmanagement der...
Blick in die Forschung
Netzwerkeffekte des Innovationspreises des Landkreises Göttingen (05.02.2019)
Welche Netzwerkeffekte hat der Innovationspreis des Landkreises Göttingen? Welche Branchen und Kompetenzfelder sind vertreten? Lässt sich ermitteln, wie viele Kontakte zwischen teilnehmenden Unternehmen und Institutionen der Region durch den Innovationspreis geknüpft oder intensiviert wurden?...
Praxisarbeit
Arzneimitteldetektion in Abwässern durch oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie (01.02.2019)
Dieser PraxisArbeits-Bericht basiert auf der Masterarbeit von Florian Wieduwilt von der Fakultät Chemie der Universität Göttingen in Kooperation mit dem Laser-Laboratorium Göttingen e.V. und der GBA Group.