Kooperations- und Projektpartner

Im SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) kooperieren die SüdniedersachsenStiftung, die Hochschulen der Region, die Landkreise Südniedersachsens und die Stadt Göttingen mit den entsprechenden Wirtschaftsförderungen, die Handwerkskammer und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Sie alle wirken gemeinsam an der Gestaltung der Innovationsregion mit. Die Hochschulen unterstützen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle die Koordination der verschiedenen Arbeitsfelder.

Hochschulen und Forschungseinrichtungen


Logo Universität Göttingen

HAWK Hoschschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Logo

Logo PFH

Logo TU Clausthal

umg_web_300x200

umg_web_300x200

Kommunen und Wirtschaftsförderungen


Logo Landreis Göttingen

Logo Landkreis Goslar

Logo Landkreis Holzminden

Logo Landkreis Northeim

Logo Stadt Göttingen

Logo GWG

Logo WiReGo

wrg-gerahmt


Kammern und Netzwerke


Logo HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Logo SüdniedersachsenStiftung


Weitere Projekt-Teilnehmer aus der Wissenschaft


Ko-Finanzierung des SNIC Life Science Accelerators

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium unterstützt den SNIC-Accelerator mit dem Fokus „Life Science“ in den Jahren 2020 bis 2022 mit insgesamt 225.000 Euro. Die Ko-Finanzierung in gleicher Höhe stemmen für diesen Zeitraum die Sparkassen aus Göttingen, Northeim, Duderstadt, Einbeck und Osterode.