Kooperations- und Projektpartner

Im SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) kooperieren die SüdniedersachsenStiftung, die Hochschulen der Region, die Landkreise Südniedersachsens, die Stadt Göttingen mit den entsprechenden Wirtschaftsförderungen, sowie die Handwerkskammer, die alle gemeinsam an der Gestaltung der Innovationsregion mitarbeiten. Die Hochschulen unterstützen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle die Koordination der verschiedenen Arbeitsfelder.

Logo Universität Göttingen

HAWK Hoschschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Logo

Logo PFH

Logo TU Clausthal

umg_web_300x200

Logo Landreis Göttingen

Logo Landkreis Goslar

Logo Landkreis Holzminden

Logo Landkreis Northeim

Logo Stadt Göttingen

Logo GWG

Logo WiReGo

wrg-gerahmt

Logo HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Logo SüdniedersachsenStiftung

Ko-Finanzierung des SNIC-Accelerator

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium unterstützt den SNIC-Accelerator mit dem Fokus „Life Science“ in den Jahren 2018 und 2019 mit insgesamt 150.000 Euro. Die Ko-Finanzierung in gleicher Höhe stemmen für diesen Zeitraum die Sparkassen aus Göttingen, Northeim, Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Osterode und Bad Sachsa.

Förderpartner aus der Wirtschaft

IHK

Durch besonderes Engagement der IHK-Geschäftsstelle Göttingen konnten zudem innovationsinteressierte Unternehmen aus der Region Südniedersachsen als Förderpartner der SNIC-Geschäftsstelle gewonnen werden. Möchten auch Sie die SNIC-Geschäftsstelle als Förderpartner unterstützen? Den Förderpartnervertrag können Sie hier herunterladen.

daume_300x200

Eckold Logo

Logo ETT Verpackungstechnik

Logo EuropTec

Logo Harz Energie

Logo HKS

KKD Frölich

Logo Koithahn

Logo mod IT Services GmbH

MeyerundKuhl Logo

OttoBock. Logo

Otto Künnecke Logo

pdv_300x200

Logo Piller

Logo Sander

SerNet Logo

Sigma Logo

Stöbich Brandschutz Logo

Thimm Logo