Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Life Science Leading Entrepreneurs Talk mit US-Biotech-Unternehmer Ralph Kauten

9. Oktober 2018, 18:00 - 20:00

kostenlos

Göttingen. Seit 40 Jahren zählt Ralph Kauten zu den international führenden Startup-Unternehmern im Bereich der Lebenswissenschaften. Auf Einladung des SNIC Life Science Accelerator kommt der erfolgreiche US-Biotech-Unternehmer am Dienstag, 9. Oktober, nach Göttingen, um seine Erfahrungen aus vier Jahrzenten mit Gründern aus der Region zu teilen.

Life Science Leading Entrepreneurs Talk
mit US-Biotech-Unternehmer Ralph Kauten
am Dienstag, 9. Oktober, um 18 Uhr
im Holbornschen Haus (Rote Straße 34, 37073 Göttingen)

Der Life Science Leading Entrepreneurs Talk wird in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Kooperation und Innovation der Universität Göttingen sowie der Life Science Factory organisiert.

In seinem Vortrag inklusive Diskussion wird Kauten von seinen Erfahrungen mit Biotechno-logie-Startups berichten, die Unternehmen sowie die Entwicklung der Geschäftspläne und -strategien vorstellen und auf die Herausforderungen und Erfolge eingehen, die seinen Weg von 1979 bis heute bestimmt haben. Dabei haben die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich wertvolle Tipps aus der unternehmerischen Praxis zu holen.

Vortrag und Diskussion finden auf Englisch statt. Der Eintritt ist frei. Alle, die sich für innovative Start-ups interessieren, sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind online unter www.snic-acc-entrepreneur-talk.eventbrite.de möglich.

Zur Person:

Ralph Kauten war Chairman und CEO von Lucigen, einem Anbieter von Life Sciences Rese-arch Tools, der kürzlich von LGC übernommen wurde. Zudem war er Mitbegründer von Promega, einer Firma mit heute über 400 Millionen Dollar Umsatz, und PanVera, einem Hersteller von Proteinen und Medikamenten-Screeningprodukten, der im Jahr 2000 im Rahmen eines 86 Millionen Dollar Aktienhandels mit Aurora Biosciences fusionierte. Ein weiteres Unternehmen, das Kauten mitbegründet hat, ist Mirus Bio. Den Entwickler von RNA-Interferenz-Drug-Delivery-Technologie hat Roche im Jahr 2008 für 125 Millionen Dollar übernommen. Für sein erfolgreiches Wirken erhielt Ralph Kauten zahlreiche Preise, darunter den renommierten „Entrepreneur of the Year“-Award, zu dessen Gewin-nern auch Amazon-Chef Jeff Bezos und die Alphabet-Spitzen Larry Page und Sergey Brin zählen. Zudem bringt er seine Expertise als Mitglied in mehrere Aufsichtsräte ein.

Über den SNIC Life Science Accelerator:

Der SNIC Life Science Accelerator ist ein vom Land Niedersachsen und mehreren regiona-len Sparkassen gefördertes Startup-Zentrum der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG) in Göttingen.

Über die Life Science Factory:

Die neu gegründete, gemeinnützige Life Science Factory gGmbH fördert wissenschaftlichen Fortschritt im Life-Science-Bereich. Ziel ist es, die Forschung und Entwicklung innovativer Technologien mit einem klaren Anwendungsfokus zu stärken, sodass aktuelle Forschung schnellst- und bestmöglich im Dienste von Patienten nutzbar gemacht werden kann. Die Life Science Factory wurde initiiert von Sartorius, einem international führenden Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie.

Über die Stabsstelle Kooperation und Innovation der Universität Göttingen:

Die Stabstelle Kooperation und Innovation ist die zentrale Anlaufstelle für gemeinsame Aktivitäten der Universität Göttingen und ihres Netzwerks: Sie möchten gründen, fördern, forschen oder sich für die Universität engagieren? Wir unterstützen und begleiten Sie.

Wir weisen darauf hin, dass am Veranstaltungstag Fotos gemacht werden. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung willigen Sie ein, dass gegebenenfalls Fotos von Ihnen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt werden. Der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) hat ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO daran, die Öffentlichkeit über ihre Aktivitäten zu informieren. Sie haben jedoch das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels Fotoaufnahmen und anschließender Veröffentlichung seitens des SNIC zu widersprechen. Sollte dies der Fall sein, wenden Sie sich bitte vor Ort an den Veranstalter.

Details

Datum:
9. Oktober 2018
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Holbornsches Haus
Rote Straße 34
Göttingen, 37073
+ Google Karte
Website:
https://www.tagen-goettingen.de/locations/holbornsches-haus/

Veranstalter

SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC)
Life Science Factory
Stabsstelle Kooperation und Innovation der Universität Göttingen